TBA – Trauerbegleiter-Ausbildung > TBA – Begleitung Erwachsener > Basisdaten

Startseite

ZEITPLAN DER AUSBILDUNG | TAGUNGSORT | VERANSTALTER | KOSTEN – ZAHLUNGSMODUS – GESCHÄFTSBEDINGUNG | ANMELDUNG | AUSKÜNFTE – RÜCKFRAGEN – KONTAKTE


ZEITPLAN DER AUSBILDUNG

18.01.-20.01.19 – Einführungswochenende
22.03.-28.03.19 – Woche (Fr.-Do.)
20.09.-26.09.19 – Woche (Fr.-Do.)
17.01.-19.01.20 – Wochenende
27.03.-02.04.20 – Woche (Fr.-Do.)
18.09.-24.09.20 – Woche (Fr.-Do.)
13.11.-15.11.20 – Abschlusswochenende

Supervision – 6 Treffen in einer Regionalgruppe

Die Gesamtwoche beinhaltet jeweils 2 unterschiedliche Kursabschnitte.
Gesamtstundenzahl 300.


TAGUNGSORT

Gustav Stresemann Institut in Niedersachsen e.V.
Europäisches Bildungs- und Tagungshaus Bad Bevensen
Klosterweg 4
29549 Bad Bevensen
Telefon:  05821/955-0 / Fax 05821/955299
E-mail: info@gsi-bevensen.de

Internet: www.gsi-bevensen.org


VERANSTALTER

Institut für Trauerarbeit (ITA) e.V.
Bogenstraße 26
20144 Hamburg
Telefon 040/36 111 683 / Fax 040/36 111 684
E-mail: info@ita-ev.de
 

KOSTEN – ZAHLUNGSMODUS – GESCHÄFTSBEDINGUNG

Der Kurs setzt sich aus vier Gesamtwochen und drei Wochenenden zusammen (Kosten auf Anfrage unter Telefon: 040 - 36 111 683). Die Kosten beinhalten jeweils Unterkunft im Doppelzimmer, Verpflegung und Kursgebühren. Einzelzimmer können gegen Aufpreis gebucht werden. Die Kursgebühren beinhalten Kosten für die Aufnahmemodalitäten, für die Durchführung und Gestaltung der Ausbildung (Unterlagen, Skripte und Material) sowie für Abschlusspapiere und ein Zertifikat.

Zusätzliche Kosten entstehen für Supervision und Hospitation in Gruppen der Trauerseminare.
 
Rücktritt ist nur unmittelbar nach dem Einführungswochenende möglich (siehe „Auswahlverfahren“).
 
Zahlungsmodus (siehe auch Formular „Verbindliche Anmeldung“):
Jeweils spätestens zwei Wochen vor Beginn jedes Kursabschnittes durch Überweisung auf das Konto des Instituts für Trauerarbeit (ITA) e.V. (IBAN: DE42 2005 0550 1237 1248 60) bei der Hamburger Sparkasse (BIC: HASPDEHHXXX), Stichwort: TBA + Name des Teilnehmes.
Wenn die Überweisung vor Beginn einer Ausbildungseinheit nicht festgestellt werden kann, ist eine Teilnahme ausgeschlossen

Es gelten die aktuellen Geschäftsbedingungen.

Teilnehmers können finanzielle Unterstützung in Form des Bildungsschecks bzw. der Bildungsprämie beantragen.


ANMELDUNG

Rücksendung der beiden Original-Formulare „Verbindliche Anmeldung“ (unterschrieben) und Beantwortung des Bogens „Persönliche Angaben“ an:
 
Institut für Trauerarbeit (ITA) e.V.
Bogenstraße 26
20144 Hamburg
 
Anmeldeschluss: ca. 2 Monate vor Beginn der Ausbildung.
 
Die Anmeldung wird rechtsverbindlich, wenn Sie von uns eine Aufnahmebestätigung erhalten, vorbehaltlich der unter „Auswahlverfahren“ genannten Einschränkung.

 ^ nach oben


AUSKÜNFTE - RÜCKFRAGEN - KONTAKTE

Telefon: 040 - 36 111 683
E-mail:
 
 
 

 

So können Sie an ITA spenden

 
 

 © 2016 Institut für Trauerarbeit (ITA) e.V | Impressum | Datenschutz | webdesign