ADE – Unterstützung für Angehörige Demenz Erkrankter

Startseite

 

ADE – UNTERSTÜTZUNG FÜR ANGEHÖRIGE DEMENZ ERKRANKTER

Das Leben mit einem an Demenz erkrankten Menschen ist für die ihm nahestehenden Bezugspersonen mit einem langen und schmerzvollen Abschiednehmen verbunden.

Auf Verluste reagieren Menschen mit Trauer, einem komplexen, emotionalen Geschehen. ITA verfügt über langjährige Erfahrungen in der Begleitung Trauernder und in der Entwicklung von Beratungs- und Begleitangeboten zum Leben mit Verlusterfahrungen.

Eine wissenschaftliche Abhandlung zu Verlust und Trauer von Angehörigen Demenz Erkrankter hat die Fachhochschule Magdeburg-Stendal 2010 veröffentlicht.

Auf Anfrage bietet das Institut für Trauerarbeit (ITA) e.V. eine Trauergruppe und Seminare für Menschen an, die mittelbar oder unmittelbar mit Demenz Erkrankungen konfrontiert sind. Diese Angebote sind speziell auf den Umgang mit Trauer ausgelegt und richten sich an Angehörige Demenz Erkrankter sowie an helfende und pflegende Berufsgruppen.

Seminarübersicht siehe Veranstaltungen - Seminare.

 ^ nach oben



Inhouse-Seminarangebot

Die Gruppe "Angehöriger Demenz Erkrankter" - ADE - bietet auf Anfrage gerne Inhouse-Seminare an. Wir kommen hierbei in Ihre Institution und informieren und schulen Ihre Mitarbeiter zu verschiedenen Themen der Demenz und des Umgangs damit.

Für nähere Informationen nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf. Tel. (ITA-Büro) 040 - 36 11 16 83.

^ nach oben


 

 

So können Sie an ITA spenden

 
 

 © 2016 Institut für Trauerarbeit (ITA) e.V | Impressum | Datenschutz | webdesign